Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

IMPRESSUM

Montag, 7. März 2016

Treffen des DARC Ortsverbandes Gießen F07 erfolgreich

Die Redaktion nahm am vergangenen Wochenende am 9. Gießener Amateurfunktreffen und DL-QRP-Treffen 2016 teil. Ab Samstagnachmittag präsentierten im Bürgerhaus Kleinlinden etwa 10 Funkamateure ihre Bauprojekte des vergangenen Jahres. Es wurde eine breite Palette an Selbstbaugeräten gezeigt, die von einem Nachbau der sogenannten Alexloop, einer Magnetantenne für Kurzwelle, über selbstgebaute Antennenkoppler und Telegrafietasten bis hin zu kleinen Sendern ging. Da die Restauration des Bürgerhauses bereits um 17:00 Uhr schloss, genoss die Redaktion zusammen mit dem OV-Vorsitzenden des DARC Ortsverbandes G25 Siebengebirge Werner Maus, DB9MW leckere und preiswerte griechische Küche im Pegasos-Grill unweit des Veranstaltungsortes. Es ergab sich eine angeregte Diskussion mit dem netten Wirtsehepaar, dass sich nicht als Griechen sondern als koptische syrische Christen entpuppte. So gelangen vollkommen neue Einblicke in die derzeitige Lage in Syrien. Nach einigen Gläsern Imiglikos und einer ruhigen Nacht im Wohnmobil direkt hinter dem Veranstaltungsort konnte man schon ab sieben Uhr morgens das hektische Treiben der Flohmarktaussteller bei einer guten Tasse Kaffee beobachten. Die ersten Geschäfte wurden dann auch schon vor der Eröffnung um neun Uhr gemacht. Die geschätzten 25 Aussteller konnten sich Ende des Tages wohl über einen guten Umsatz freuen, da die Halle von Anfang bis Ende stets gut besucht war. Absolute Highlights des Tages waren die Vorträge zu den Themen "Aktive Empfangsantennen" von DL4ZAO, "Bergfunk" von DL8JJ und zu einem vom QRP-Shop vertriebenen QRP-Transceiver.

Auch der Giessener-Anzeiger berichtet..

Resümee: Wir kommen wieder!