Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

IMPRESSUM

Notfall- und Katastrophenvorsorge

In der letzten Zeit wird zunehmend versucht den Amateurfunk in ein bundesweites Notfall- und Katastrophen- Kommunikationskonzept einzubinden. Wesentliche Voraussetzung für die Beteiligung jeden einzelnen Funkamateurs ist hier die Eigenvorsorge. Funkamateure werden sich erst bereit erklären für die Allgemeinheit zu agieren, wenn sie ihre Familie mit dem Notwendigsten gesichert wissen. Als Lektüre zur Vorbereitung werden die Schriftwerke des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfohlen.



Ein weiteres interessantes Dokument ist die vom Ausschuss für Bildung, Forschung und Technologiefolgen erstellte Studie "Gefährdung und Verletzbarkeit moderner Gesellschaften – am Beispiel eines großräumigen und lang andauernden Ausfalls der Stromversorgung"




Verhalten bei einem Erdbeben

Das Helmholtz-Institurt in Potsdam gibt ein interessantes Dokument zur Vorsorge in erdbebengefährdeten Gebieten und zum Verhalten bei  und nach Erdbeben heraus