Donnerstag, 6. Mai 2021

Kommerzielle Power-Line-Communication

heise.de berichtet derzeit über die Anstrengungen des Panasonic Konzerns Fuß auf dem PLC-Markt zu fassen. Demnach soll Panasonic eine Technik entwickeln die es erlaubt, z.B. Straßenlaternen, Fahrstühle, Roboter und Fabrikanlagen zu steuern. Als Maximalreichweite werden 10 Kilometer angegeben. In einer weiteren Ausbaustufe will das Konzern auch in den privaten Bereich vostoßen, um diese Technologie auch zur Steuerung von Haushalts- und Unterhaltungstechnik einzusetzen. Als Ziel nennt das Unternehmen eine Milliarde Geräte weltweit bis 2020.

IMPRESSUM