Freitag, 26. Februar 2021

ICOM IC-9700: Firmware 1.30 released


Heute wurde für den ICOM IC-9700 VHF/UHF/SHF-Transceiverein neues Firmware-Release 1.40 heraus gegeben. Laut Hersteller verbessert es die folgenden Funktionen




[Spektrumumfang verbessert]
- Bildlaufmodus, der den Bereich des Anzeigebereichs abhängig von der Betriebsfrequenz nahtlos ändern kann, hinzugefügt.
- Popup-Bildschirm, der angezeigt wird, wenn eine SPAN- oder EDGE-Änderung hinzugefügt wird.
-  Anzahl der FIX EDGE-Speicher wird auf 4 erweitert.
- Jedes Band speichert unabhängig den Referenzpegel.
- Scope-Funktion des RS-BA1 verbessert.

[Voreinstellungsfunktion für FT8-Betrieb hinzugefügt]
- Voreingestellte Funktion, mit der jede Operation eingestellt werden kann, hinzugefügt.

[Andere Änderungen]
- Funktion zur Anpassung der Fronttasten, mit der die Funktionen von [VOX / BK-IN], [AUTOTUNE / AFC] und [TONE / RX> CS] geändert werden können, hinzugefügt.
- MIC Key Customization-Funktion, mit der die Funktionen von [UP] und [DOWN] geändert werden können, hinzugefügt.
- GPS-Symbol wurde Touch-Funktion hinzugefügt.
- Format "ddd.dddd °" für die Anzeige von Breite / Länge hinzugefügt.
- Während des Betriebs im Datenmodus ist die Empfangstonsteuerung deaktiviert.
- Menüpunkt, der zum normalen Modus zurückkehren kann, dem SCHNELLMENÜ des Terminalmodus und des Zugangspunktmodus hinzugefügt.
- Problem behoben, bei dem die Uhrzeit möglicherweise nicht im Bildschirm GPS-POSITION angezeigt wurde.

Die neuen Funktionen werden in diesem Blog sukzessive in der nächsten Zeit beschrieben. Stay tuned and healthy!

IMPRESSUM