Donnerstag, 21. Januar 2021

Lichtverschmutzung - eines der drängendsten Umweltprobleme

Die zunehmende Lichtverschmutzung ist eines der drängendsten Umweltprobleme. Die zunehmende Erhellung der Nächte durch Straßenbeleuchtung, Reklame und andere Lichtquellen beeinflusst Psyche und Physis des Menschen negativ, ist für den Tod unzähliger Insekten und damit der Verringerung des Singvogelbestandes weltweitverantwortlich und beeinträchtigt wissenschaftliche und private Beobachter des Sternenhimmels. Zu diesem Thema gibt es auch im Deutschlandfunk mehrere Beiträge.