Sonntag, 24. Januar 2021

CORONA - was geht ab? / Update 25.01.2021



Vielleicht off topic - aber notwendig. Die neuesten Meldungen berichten, dass in den USA bereits 20 Mio. Menschen geimpft wurden, in Israel 2,5 Mio (davon etwa 1 Mio. zum zweiten Mal). Deutschland hat es geschafft, lediglich 1,5 Mio.. Bürger zu impfen. Woher kommt dieser Unterschied? Obwohl unsere Impfzentren gut vorbereitet sind, oft ehrenamtliche Helfer voller Motivation sind, ist kein Impfstoff vorhanden. Warum ist der Impfstoff offensichtlich in den o.g. Ländern angekommen und bei uns nicht? Fragen über Fragen. Wurde hier unter der Hand geschoben? Haben die "befreundeten" Länder unter der Hand mehr gezahlt und einen verdeckten Zuschlag bekommen? Unser Gesundheitsminister Spahn wollte mit der EU Geld sparen. So scheint es zu sein, wie bei allen öffentlichen Ausschreibungen. Die billigste Firma bekommt den Zuschlag und liefert das schlechteste Ergebnis. Übrigens ist es nicht einsichtig, warum der Neubau einer Fabrik zur Verknappung des Produktes führen soll. Deutschland erwache! <= Gesetzlich verboten, also => Leute werdet wach! 😮

Update 25.01.2021

Eine mögliche Erklärung, warum es beim Corona Management der Bundesregierung hakt zeigen die heutigen Meldungen über Ministerpräsident Ramelow, der wohl während der letzten Beratungen der Ministerpräsidenten- konferenz sein Mobiltelefon nutzte, um "Candy Crush" zu spielen. In der Talk-App Clubhouse berichtete er kurzweilig und persönlich darüber und benannte die Bundeskanzlerin mit "Merkelchen". Welch ein unwürdiges Verhalten, von dem auch der MDR berichtet.