Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

IMPRESSUM

Donnerstag, 19. März 2020

ONLINE Vortrag* – Preppen eine Disziplin für jedermann 25.03. 18:00 bis ca. 20:30

Prepper kommt vom englischen „be prepared“ also „sei vorbereitet“. Auf was will sich ein Prepper denn vorbereiten? Auf den nächsten Arbeitstag? Auf eine Katastrophe? Auf das Ende der Zivilisation? Oft werden Prepper nur mit Doomsdaypreppern gleichgesetzt, also jenen Menschen die sich auf drohende Katastrophen oder gar das Ende der Zivilisation vorbereiten. Doch die meisten Prepper tun das nicht. Die meisten Prepper wollen: Ihren Alltag organisieren, geschickt durch den Tag kommen und auf die kleinen Überraschungen des Lebens reagieren können.

Weiterlesen...

IMPRESSUM

„Homeoffice Contest 2020“

Viele Berufstätige arbeiten dieser Tage von zu Hause und müssen parallel noch ihre Kinder betreuen. Dirk van Nüss schlägt in der DARC-Facebookgruppe „aus gegebenen Anlass“ einen „Homeoffice Contest 2020“ am Freitag, den 20. März vor. In der Frühschicht-Zeit von 07:00 bis 09:00 UTC soll man sich dazu im Bereich von 3650…3700 kHz auf 80 m treffen und in der Zeit von 09:00 bis 11:00 UTC auf 40 m im Bereich von 7150…7200 kHz. Der Anruf könnte lauten „CQ Homeoffice von …“, ausgetauscht wird RST und die Anzahl der Kinder im Homeoffice, z.B. 59/2 Kids. OM Dirk fügt noch an, dass es weder Logupload, Auswertung noch Gewinner, sondern nur Funkspaß geben kann. Wir werden auf jeden Fall mal reinhören, ob diese Idee tatsächlich nur Spaß ist oder ihr viele Operator im Homeoffice folgen werden


IMPRESSUM

Dienstag, 4. Februar 2020

Presse: GEHEIMES AGENTEN-FUNKGERÄT VON ARCHÄOLOGEN GEFUNDEN!

Köln - Archäologen haben bei Ausgrabungen am Tagebau Hambach einen Spionage-Fund gemacht! Sie gruben ein getarntes Funkgerät aus der ehemaligen UdSSR aus. Das militärische Gerät diente offenbar sowjetischen Spionen. Normalerweise graben Archäologen des LVR-Amtes für Bodendenkmalpflege im Rheinland nach viel älteren Gegenständen.Doch dieses noch original verpackte sowjetische Funkgerät bezeugt laut LVR-Amt für Bodendenkmalpflege die Agententätigkeit im Kalten Krieg. Das Militär-Funkgerät aus der Sowjetunion wurde laut LVR-Amt bei Heppendorf am östlichen Rand des Tagebau Hambachs entdeckt. Mehr lesen...
(Quelle: tag24.de)

IMPRESSUM

Montag, 27. Januar 2020

Gelebter Hamspirit - der Kneipen- und Kompetenzkanal

Vor etwa zwei Jahren ergab es sich, dass sich einige aktive Funkamateure im Raum Bonn / Köln regelmäßig auf der 2m-Frequenz 145,400 MHz in FM simplex trafen. Irgend jemanden findet man seit dem fast rund um die Uhr. Die Themen dort drehen sich sowohl um Privates, als auch um technische Belange. Damit möglichst alle Rundenteilnehmer rauschfrei teilnehmen können, wurde den "Schwächeren" von anderen Funkkameraden geholfen, ihre Antennenanlage zu planen, zu modifizieren oder neu zu errichten. So sind Entfernungen zwischen den Stationen von bis zu 50 Kilometern nichts Besonderes. Auch bei technischen Fragen bekommt man fast immer eine kompetente Antwort oder einen Verweis auf eine praktikable Lösung. Neben ernsthaften Themen kommen auch Blödeleien zur Auflockerung nie zu kurz. Somit ist für einen abwechslungsreichen Zeitvertreib gesorgt. Irgendwann im der Vergangenheit wurde der Name "Kneipen- und Kompetenzkanal" geprägt, der das Ganze sehr gut beschreibt. Die Runde spricht sich ausdrücklich für analogen Sprechfunk aus, um die Teilnahme möglichst preiswert und auch mit alter, aber immer noch guter Technik zu gewährleisten. Ein analog frequenzmoduliertes Signal ist ein Genuss gegenüber der beschnittenen Übertragungsqualität der diversen digitalen Übertragungstechniken. Wir laden alle Funkamateure in Reichweite der Runde recht herzlich zur aktiven Teilnahme ein. Stille Lauscher gibt es zu genüge, hi.

IMPRESSUM