Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

IMPRESSUM

Mittwoch, 20. März 2019

30.03.2019 - Funkamateure unterstützen Earth Hour / Radio Amateurs support Earth Hour

Bildergebnis für earth hour

Am 30. März ist es wieder soweit. In der Zeit von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr lokaler Zeit gehen weltweit die Lichter aus. Auch die Funkamateure beteiligen sich an der weltweiten Klima- und Umweltschutzaktion „Earth Hour“ (Stunde der Erde), die sich für mehr Umweltbewusstsein und Reduzierung von Treibhausgasen einsetzt. Alle Funkamateure sind aufgerufen, ihren Funkbetrieb für diese Stunde einzustellen.

Die „Earth Hour“

Die „Earth Hour“ ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion, die jährlich die Menschen auffordert, eine Stunde lang das Licht auszuschalten. Sie wurde 2007 von der Naturschutzorganisation WWF Australia ins Leben gerufen und findet seitdem jedes Jahr im März statt. Ziel der „Earth Hour“ ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken.

Vor allem Wahrzeichen in tausenden Metropolen werden in Dunkelheit gehüllt. Vom Empire State Building in New York über das Opernhaus in Sydney bis hin zum Kölner Dom. Weltweit werden sich in diesem Jahr tausende Funkamateure solidarisch erklären und sich an der Aktion beteiligen.

Bildergebnis für earth hour

On the 30th of March it is time again. From 20:30 to 21:30 local time, the lights go out worldwide. Radio amateurs are also participating in the Earth Hour Global Climate and Environmental Action, which promotes greater environmental awareness and greenhouse gas reduction. All radio amateurs are called to stop their radio operation for this hour.

The "Earth Hour"

The Earth Hour is a global climate and environmental action that annually asks people to turn off the lights for an hour. It was founded in 2007 by the nature conservation organization WWF Australia and has been held every year since then in March. The aim of "Earth Hour" is to draw the public's attention to climate protection.

Especially landmarks in thousands of cities are shrouded in darkness. From the Empire State Building in New York to the Sydney Opera House to Cologne Cathedral. Thousands of radio amateurs worldwide will declare their solidarity and participate in the action this year.

IMPRESSUM