Unsere Welt ist geprägt durch Naturwissenschaft und Technik. Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ist eine notwendige Voraussetzung, um die moderne Welt zu verstehen, in ihr zu bestehen, und Herausforderungen der Menschheit durch Innovationen in diesen Feldern lösen zu können. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Technologisierung nahezu aller Lebensbereiche liegt darin auch ein wesentlicher Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur verantwortlichen Mitgestaltung unserer Zukunft.

IMPRESSUM

Freitag, 22. Dezember 2017

Funkstörung was tun? Störungsmeldung an die BNetzA

Präventive Funkschutzmassnahmen seitens der dafür zuständigen Behörde BNetzA finden nach wie vor nur in völlig ungenügendem Maße statt!

Die Folge ist eine sich immer weiter verschlechternde EMV-Situation, unter der wir nicht nur als Funkamateure leiden, sondern bereits auch als normale Bürger.
Insbesondere treten vermehrt Schaltwandler ohne jegliche Abblockmassnahmen in Erscheinung, die inzwischen sogar im VHF/UHF-Bereich schädliche Funkstörungen verursachen. Das sind diese Fälle von gestörtem DAB / DVBT - Empfang, trotz ausreichend vorhandenen Versorgungsfeldstärken.

Zoll und BNetzA-Marktaufsicht sind inzwischen mehr denn je gefordert, nicht-EMVG-konforme Produkte zu beschlagnahmen.

Funkstörungen dürfen nicht hingenommen werden, sondern müssen konsequent an die Behörde gemeldet werden.

Jeder von elektromagnetischen Störungen betroffene Funkamateur / Rundfunkhörer muß diese selbst an die BNetzA melden: funkstörung(at)bnetza.de und bitte in Kopie an DARC(at)darc.de

Für DARC-Mitglieder gibt es dazu Hilfe von Mitarbeitern in den Distrikten und des DARC-EMV-Referats:
- beim Verfassen schriftlicher Meldungen über elektromagnetische Störungen an die BNetzA
- Fachliche Begleitung der anschließenden Störungsfallbearbeitung
- Hilfe bei der Erstellung eines Artikels zum Störungsfall in der CQ DL

Eine Schriftt für Schritt Anleitung zur Erstellung einer Störungsmeldung und der Störungsbeseitigung durch die BNetzA finden Sie hierpdf

Beispiele:
Störungsmeldungen zu PLC-Anlagen von DL8MCG: pdf pdf pdf
Störungsmeldung zu "LED-Beleuchtung stört DAB-Empfang" von DM5HR:  pdf

Bei Meldungen elektromagnetischer Störungen an die BNetzA bitte das DARC-EMV-Referat immer mit in Kopie nehmen, denn der DARC führt dazu eine eigene Statistik.
Eine aktuelle Selbsterklärung sollte bereit gehalten werden, für den Fall, daß die BNetzA-Mitarbeiter diese sehen möchten. Normalerweise ist das jedoch nicht der Fall.

An dieser Stelle möchten wir ausdrücklich empfehlen, VOR dem Absenden einer Meldung über elektromagnetische Störungen an die BNetzA, sich mit dem zuständigen Mitarbeiter im EMV-Referat oder dem Distriktsreferenten des DARC Kontakt aufzunehmen! 

(Quelle: DARC)