Montag, 25. April 2016

Presse: Was Amateurfunk so faszinierend macht

Beim ersten vom Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) organisierten bundesweiten Funktag strömten am Samstag laut Pressesprecherin Stephanie C. Heine von der Baunataler Geschäftsstelle des DARC rund 2100 Besucher in die Messehallen. Die Besucher kamen, um über Technik zu fachsimpeln, Vorträge zu hören, Ausstellungen zu besichtigen, sich an den Ständen des Technischen Hilfswerks (THW) und der Ingenieursverbände VDE und VDI umzusehen oder auf dem Funkerflohmarkt ein Schnäppchen zu machen. Heine zeigte sich zufrieden mit der Resonanz. „Das war ein voller Erfolg“, sagte sie. Nächstes Jahr, am 8. April, werde es eine Wiederholung geben. Weiterlesen...