Donnerstag, 25. Februar 2016

Presse: Technik à la "Star Trek"


Wer das Raumschiff Enterprise aus der Fernsehserie "Star Trek" kennt, kennt auch den Tricorder. Wissenschaftsoffizier Spock benutzt das Messinstrument, um fremde Planeten zu analysieren. Schiffsarzt "Pille" findet damit blitzschnell heraus, was einem Patienten fehlt. Ein Start-up aus Tel Aviv will nun mit dem Scio ein Gerät erfunden haben, das dem Vorbild aus der Science-Fiction-Serie zumindest nahekommt. Das Versprechen: Wenn man damit Materialien scannt, werden in Sekundenschnelle Informationen dazu auf dem Smartphone angezeigt. Nahrungsmittel, Pflanzen, Medikamente und Werkstoffe sollen sich damit analysieren lassen. Weiterlesen... (Quelle: www.spiegel.de)