Mittwoch, 27. Januar 2016

Presse: 136 Jahre nach Edisons Patent: Forscher arbeiten an einer Renaissance der Glühbirne

Auf den 27. Januar 1880 war das Dokument datiert, das dem Erfinder Thomas A. Edison das Patent für die "Elektrische Lampe" sicherte. 136 Jahre sind seitdem vergangen und die Glühbirne gilt aufgrund ihres schlechten Wirkungsgrads inzwischen als totgesagt. Für Wissenschaftler ist sie aber immer noch ein aktueller Forschungsgegenstand, wie Technology Review online berichtet. Weiterlesen... (Quelle: heise.de)